Unsere Neuheiten

  • Stop a stup

    Stop a stup

    16,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Pozastań a zastup do tuteje wosebiteje knihi, luba čitarka, luby čitarjo! Krótki čas jenož traje sněženkowe flockdownkino, pišpota w šlewjerju Hamorskeje milinarnje holanska fata morgana a pyta Julija swojeho nanka, rumpodicha na hodownych wikach. Awtorka tute wokomiki kedźbliwje zapopadnje. Wjedźe će do lubozneje krajiny pod Čornobohom a do wjelewěžateho Budyšina, rozmysluje wo dźiwnosćach serbskeje rěče a česćuje basnikow a wuměłče a rjekow wšědneho dnja.

  • Zhubjena kniha mudrosće

    Zhubjena kniha mudrosće

    Sabina Žurowa
    14,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Princesna Miranda je swój pomjatk zhubiła. A jeje nanej, kralej, je so dźało, zo móže jej jenož młody hornčer pomhać. Hač pak hornčer Franc to zdokonja? Derje, zo jemu Anjuša pomha. Wona zamóže mjenujcy knihu mudrosće čitać. Tola za knihu so tež něchtó druhi zajimuje .

    Powědka ze spěwami za dźěći wot 7 lět

    Spěwy su na CD kaž tež přez QR-Code a link přistupne.

    Link - spěwy poskać:

  • Dolina při rěce •  Das Tal am Fluss

    Dolina při rěce • Das Tal am Fluss

    9,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lerne die Bewohner des Tales am Fluss kennen und erlebe gemeinsam mit den fünf Freunden verschiedene Abenteuer. In liebevoll illustrierten und durchgehend farbigen Geschichten entdeckst du, was Freundschaft alles vermag und welcher Ideenreichtum in jedem von uns steckt. Sei herzlich willkommen im Tal am Fluss!

    Als zweisprachiges Buch mit dazu passendem Hörbuch ist es ideal auch zum Sorbischlernen.

    Ab 4 Jahren

  • Serbska pratyja 2022

    Serbska pratyja 2022

    8,00 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    W titelnej jsy Škódowje namakaju se rybakarje, indianarje, bolane domy a hyšći wjele wěcej. Dalšne pśinoski pśidu z Janšojc, Raduša, Mósta a hynźi, wulicuju wó kupje Kreta, Thailandskej a drugem. 2022 buźo w Serbach lěto Zejlera a Kocora a se wě teke Pratyja jeju wucesćijo z wěcywuznatyma pśinoskoma. Wše te zajmne pśinoski pilnje pisała jo zasej wjelika mań awtorkow a awtorow – tenraz dogromady 36, mjazy nimi młode serbski pišuce Gregor Kliem, Šarlota Kušcyc a Maksimilian Hasacki. Na Mata Riza, Kita Šwjelu a dalšnych serbskich procowarjow z jubilejom spomnjejo Pratyja z anekdotami a krotkimi tekstami z jich pjera, aby my je teke nadalej cytali k wochłoźenju duše a k pózbuźenju ducha.

  • Łužica – Łužyca – Lausitz 2022

    Łužica – Łužyca – Lausitz 2022

    15,00 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Ab der Ausgabe für das Jahr 2022 prägt der bekannte Bautzener Fotograf Matthias Bulang mit seinen faszinierenden Aufnahmen das Aussehen des beliebten dreisprachigen Kalenders. Bulang ist als Fotograf seit Jahren sehr erfolgreich, erst im vorigen Jahr ist im Domowina-Verlag »Jutry doma. Osterreiten« erschienen, ein beeindruckender Bildband über die wohl bekannteste sorbische Tradition. Zuvor schon zwei ebenfalls vielbeachtete Bände, »Prjedy hač woteńdźeš. Bevor du gehst« über Sorbinnen, die noch täglich ihre Tracht tragen, sowie »Bei den katholischen Sorben«. In seinem Kalender nun überwiegen Landschaftsfotografien der Ober-, Nieder- und mittleren Lausitz, auf denen sich hier und da auch eine unserer zahlreichen schönen Kirchen hervorhebt, Symbol für das hiesige tief verwurzelte Christentum. Auch brillante Detailaufnahmen aus unseren Gotteshäusern zieren Kalenderblätter.

    Der Kalender hat ein neues Format!

Kunst- und Bildbände

 

Aktuelle Informationen

Neues Buch von Christian Schneider erschienen
Neues Buch von Christian Schneider erschienen

Christian Schneider, Autor des Romans „Das Ende vom Paradies“ hat jetzt sein neues deutschsprachiges Buch vorgelegt.

Für sein neues Buch „Was wir in uns tragen“ hat er  mit Sorbinnen und Sorben dreier Generationen aus allen Teilen der Lausitz gesprochen – aus Hochoza/Drachhausen, aus Bukecy/Hochkirch, aus Njebjelčicy/Nebelschütz oder Brězowka/Halbendorf. Die Älteste wurde 1930 geboren, der Jüngste im Jahr 2000. Sie erzählen von ihren Lebenserfahrungen, den Berufswegen, von Umbrüchen und Aufbrüchen.

Buchvorstellung:

21.10. 2021, 18.00 Uhr, Bürgerhaus „Alte Schule” Seidewinkel, Zur Friedenseiche 1

Eintritt: ab 17.30 Uhr

Es gilt die 3G-Regelung inkl. Mindestabstand, Kontaktnachverfolgung und Maskenpflicht bis zur Einnahme des Sitzplatzes.

Zutritt erhalten nur Gäste, die in digitaler oder Papierform einen tagesaktuellen (24h) Test-Nachweis (Antigen-Test, PCR-Test), einen Genesenennachweis oder Impfnachweis vorzeigen.


mehr anzeigen»
Ihr BOOKii-Hörstift funktioniert nicht?
Ihr BOOKii-Hörstift funktioniert nicht?

Anleitung, falls der BOOKii-Hörstift nicht funktionieren sollte:

mehr anzeigen»
Monografie zur Lyrik von Róža Domašcyna im Domowina-Verlag erschienen
Monografie zur Lyrik von Róža Domašcyna im Domowina-Verlag erschienen

Den Lautklängen der bekanntesten sorbischen Dichterin der Gegenwart widmet sich der Wissenschaftler Walter Koschmal in vorliegender Monographie „Poetik der Metamorphose“. Als Kenner der sorbisch-deutschen Gegenwartslyrik, beschäftigte er sich bereits 2018 mit dem dichterischen Schaffen von Kito Lorenc und nunmehr ebenso ausgiebig mit dem der Dichterin Róža Domašcyna.

mehr anzeigen»
»Der Kirschbaum« von Jurij Koch als E-Book erschienen
»Der Kirschbaum« von Jurij Koch als E-Book erschienen

Als zehnter Band der Reihe „Die sorbische Bibliothek“ sind jetzt drei Erzählungen des Schriftstellers Jurij Koch (*1936) als E-Book erschienen, nachdem die gebundene Ausgabe seit 2015 vorliegt. Neben der bereits 1984 veröffentlichten Novelle „Der Kirschbaum“ umfasst das E-Book zwei deutsche Neuerscheinungen, die Satire „Die violette Zeit“ und die Erzählung „Die Fahrt nach Tuplice“.

mehr anzeigen»
Neuer Lausitz-Kalender ꟷ mit Fotografien von Matthias Bulang
Neuer Lausitz-Kalender ꟷ mit Fotografien von Matthias Bulang

Unter dem Titel „Łužica ꟷ Łužyca ꟷ Lausitz“ ist in neuem Format der beliebte Lausitz-Kalender des Domowina-Verlags erschienen. Ab der Ausgabe für das Jahr 2022 prägt der bekannte Bautzener Fotograf Matthias Bulang mit seinen faszinierenden Aufnahmen das Aussehen des dreisprachigen Kalenders.

mehr anzeigen»