Unsere Neuheiten

  • Moje prěnje swjate woprawjenje

    Moje prěnje swjate woprawjenje

    14,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Skónčnje tak daloko je: Lucija a Syman staj k prěnjemu swjatemu wo... wo... wopytanju šłoj. Trochu kopolate wšak te zapřijeće je, njeměniće tež? Što ma z tym na sebi, to jenož zhoniće, hdyž sej dopomnjenski album „Moje prěnje swjate woprawjenje” bliže wobhladaće. W srjedźišću tekstoweho dźěla steji přećelstwo z Jězusom, kotrež so z kóždym přistupom k blidu Božemu wobtwjerdźa. Što je zakład woprawdźiteho přećelstwa? Móžu Jězusowy přećel być? Kak Boha narěčeć? Móžu nawuknyć so modlić? Kak mi Jězus pomha, być dobry čłowjek? Što stawa so na Božej mši? Na tute prašenja nańdu młodźi wužiwarjo wotmołwu. Druhi dźěl albuma sčini z kóždeho eksemplara unikat. Wšako skića mnoho městna za swójske zapiski a fota wo swjedźenju kaž tež dwustronske wumolowanki.
  • Das Ende vom Paradies, 2. Aufl.

    Das Ende vom Paradies, 2. Aufl.

    14,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Ausgehend vom Anfang des 20. Jahrhunderts, widmet sich der Autor auf über 600 Seiten dem Leben einer sorbischen Familie über drei Generationen bis in 1980er-Jahre. Bewegend schildert er all die Wirren, die die Schusters durchlebt haben. Das Einbeziehen historischer Ereignisse macht den Roman zu einem lebendigen Zeugnis der jüngeren Geschichte.

  • Kak su wroblik Frido a jeho přećeljo jutry zaječki překwapili

    Kak su wroblik Frido a jeho přećeljo jutry zaječki překwapili

    6,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Wroblik Frido a jeho přećeljo su zaso po puću – w jutrownej stawiznje spisowaćelki Jěwy-Marje Čornakec. Přećeljo su sej, na přeće zajaca Wuchača, wosebitu překwapjenku za małe zaječki wumyslili. Zaječki su staršimaj w dojutrownym času pilnje pomhali jeja pomolować. Tuž chwataja jutrońčku wćipni na zelenu łuku k wroblikej, myšce, žabce a jěžikej. Wroblik Frido, myška Pip-pip, žabka Šlapka kaž tež jěžik Kałačik staja jedyn po druhim zaječkam nadawk. Hnydom so wulke pytanje za jutrownymi jejemi započnje. Tola što to? Pytanje so dlije a dlije. Hdźe nož wostanu zaječki? Po dołhej chwili so skónčnje nawróća. Ale što dźerži kóždy zaječk w swojimaj packomaj? Tež za předležace wudaće je ilustrator Günter Wongel zabawne barbne rysowanki zhotowił. »Wroblik Frido-knihi« słušeja mjeztym k bestselleram serbskeje dźěćaceje literatury.

  • Jutry doma. Osterreiten

    Jutry doma. Osterreiten

    Maćij Bulank
    19,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    »Haleluja! Zwońće zwony!«, je jutry po honach serbskich katolskich wosadow słyšeć, hdyž so křižerjo na puć podadźa, zo bychu do susodneje wosady jěchajo jutrowne poselstwo wozjewjeli. Maćij Bulank je jich ze swojej kameru přewodźał wot přihotow w domjacych konjencach přez jěchanje same hač k dźaknym kemšam křižerjow w Róžeńće a tak dostojny a za katolskich Serbow wažny nałožk dokumentował. Čućiwym wobrazam su přidate nalětnje a jutrowne literarne teksty.
  • Land.Leben – Na jsy

    Land.Leben – Na jsy

    Thomas Kläber
    19,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Ein Markenzeichen der Bilder des in Kolkwitz bei Cottbus lebenden Fotografen Thomas Kläber ist deren Dichte, die durch die besondere Nähe zu seinen Protagonisten und ihrem sozialen Umfeld gekennzeichnet ist. Bereits vor fünfzig Jahren entstanden die ersten Bildmotive zum „Landleben“, das sich zu seinem all umspannenden Hauptthema entwickeln sollte. Anfänglich waren es Freunde und Nachbarn aus seinem Heimatort Beyern und der Umgebung, die bei der Arbeit und in der Freizeit auf ihren Höfen, den Feldern oder zu Hause mit Interesse begleitet wurden. Ab Mitte der 1980er Jahre rückten zunehmend die Dörfer um Cottbus in seinen Fokus. Über Jahrzehnte gelangen ihm eindrucksvolle Fotografien vom alltäglichen Zusammenleben der Menschen, nicht nur auf dem Dorf. Der entstandene Bildkomplex ist deshalb mehr als nur eine Chronik vom Dasein der kleinen Leute in der Lausitz, das sich mit der Zeit und den gesellschaftlichen Umwälzungen änderte.

Frühling daheim – Lesezeit!

 

Aktuelle Informationen

Erinnerungsalbum zur Erstkommunion in sorbischer Sprache
Erinnerungsalbum zur Erstkommunion in sorbischer Sprache

Auch wenn die Vorbereitungen der Kinder auf die Erstkommunion in den sorbischen katholischen Gemeinden momentan ruhen, hat der Domowina-Verlag jetzt eine Besonderheit in sorbischer Sprache vorgelegt. Das Album Moje prěnje swjate woprawjenje (Meine Erstkommunion) dient zur Erinnerung an diesen wichtigen Meilenstein im Leben eines Christen.

 

mehr anzeigen»
Bücherlieferung gesichert
Bücherlieferung gesichert

Ab Mittwoch, dem 18. März 2020, bleibt die Smolerʼsche Verlagsbuchhandlung in Bautzen geschlossen. Bücher, Hörbücher, Musik-CDs und Videos aus dem Domowina-Verlag sind auch weiterhin erhältlich. Bestellungen werden unter www.domowina-verlag.de, telefonisch (03591/577-288), per Fax (03591/577-289) oder per Mail vertrieb@domowina-verlag.de entgegengenommen. Bis zum 19. April 2020 liefert der Domowina-Verlag in ganz Deutschland ohne Versandkosten aus.

 

mehr anzeigen»
Roman von Christian Schneider wieder lieferbar
Roman von Christian Schneider wieder lieferbar

Christian Schneiders Epochenroman Das Ende vom Paradies ist als Taschenbuch jetzt in 2. Auflage erschienen. Ausgehend vom Anfang des 20. Jahrhunderts, widmet sich der Autor auf über 600 Seiten dem Leben einer sorbischen Familie über drei Generationen bis in 1980er-Jahre. Bewegend schildert er all die Wirren, die die Schusters durchlebt haben. Das Einbeziehen historischer Ereignisse macht den Roman zu einem lebendigen Zeugnis der jüngeren Geschichte.


mehr anzeigen»
Bildband mit Werkschau des Fotografen Thomas Kläber erschienen
Bildband mit Werkschau des Fotografen Thomas Kläber erschienen

„Land.Leben – Na jsy“, so lautet der Titel des soeben im Domowina-Verlag erschienenen Bilbandes, gewidmet dem Fotografen Thomas Kläber. Herausgeber Jürgen Matschie legt somit ein weiteres Buch in seiner Reihe Lausitzer Fotografen vor. Anhand zahlreicher Schwarz-Weiß-Fotografien dokumentiert er die Arbeit Thomas Kläbers in den Jahren von 1968 bis 2018.

Buchpräsentation:

Findet nicht statt!

17. 03. 2020, 19.00 Uhr, Museum Schloss und Festung Senftenberg

mehr anzeigen»
Zu Ostern ein weiteres »Wroblik Frido-Buch« in sorbischer Sprache
Zu Ostern ein weiteres »Wroblik Frido-Buch« in sorbischer Sprache

Der Spatz Frido und seine Freunde sind wieder unterwegs in einer Ostergeschichte der Schriftstellerin Jěwa-Marja Čornakec, welche damit ihre erfolgreiche Kinderreihe weiterführt. »Kak su wroblik Frido a jeho přećeljo jutry zaječki překwapili« (Wie der Spatz Frido und seine Freunde zu Ostern die kleinen Hasen überrascht haben) heißt das neueste Buch.


mehr anzeigen»