Unsere Neuheiten

  • Łuskač 1 • wučbnica

    Łuskač 1 • wučbnica

    Lippmann, Frank, Wiesel, Marlies
    18,95 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    W rjedźe licencnych wudaćow nakładnistwa Klett předleži za šulske lěto 2019/2020 nowa serbska wučbnica za matematiku: Łuskač 1. Što je na Łuskaču tak powabne? Je to přehladna a wot sameho so wujasnjowaca struktura, su to dźěćom wotpowědowace zastupne situacije do maćizny, jasnje diferencowane zakładne, ćeše a wosebje ćežke nadawki a je to naposledk tež wobšěrny poskitk zwučowanjow, kotryž tutón wučbnicowy rjad wobsahuje.

    In der Reihe der Lizenzausgaben des Klett-Verlages gibt es für das Schuljahr 2019/2020 ein neues sorbisches Mathematiklehrbuch: Łuskač 1 [Nußknacker 41. Wofür steht der Nußknacker? Es ist eine übersichtliche und selbsterklärende Struktur, es sind kindgerechte Einstiegssituationen in den Lernstoff, klar differenzierte grundlegende, schwierigere und besonders schwere Aufgaben und es ist schließlich auch ein umfangreiches Angebot an Übungen, das diese Lehrbuchreihe beinhaltet.

  • Mlóč 4 – dźěłowy zešiwk

    Mlóč 4 – dźěłowy zešiwk

    9,25 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Kniha za wěcnu wědu w dwurěčnych serbsko-němskich a serbskich rjadownjach je licenca z rjadu „Pusteblume“ nakładnistwa Schroedel. Wobsahuje metodowy zešiwk „Zwučuj z Mlóčom".

  • Wuswědčenja • čerwjene

    Wuswědčenja • čerwjene

    12,50 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Twoje wuswědčenja a wopisma do serbskeje wuswědčenskeje mapy!

    Ze zelenej wobalku skazać

  • Łuskač 4 • wučbnica

    Łuskač 4 • wučbnica

    Lippmann, Frank, Poser-Kempe, Katja
    18,95 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    W rjedźe licencnych wudaćow nakładnistwa Klett předleži za šulske lěto 2019/2020 nowa serbska wučbnica za matematiku: Łuskač 4. Što je na Łuskaču tak powabne? Je to přehladna a wot sameho so wujasnjowaca struktura, su to dźěćom wotpowědowace zastupne situacije do maćizny, jasnje diferencowane zakładne, ćeše a wosebje ćežke nadawki a je to naposledk tež wobšěrny poskitk zwučowanjow, kotryž tutón wučbnicowy rjad wobsahuje.

    In der Reihe der Lizenzausgaben des Klett-Verlages gibt es für das Schuljahr 2019/2020 ein neues sorbisches Mathematiklehrbuch: Łuskač 4 [Nußknacker 4]. Wofür steht der Nußknacker? Es ist eine übersichtliche und selbsterklärende Struktur, es sind kindgerechte Einstiegssituationen in den Lernstoff, klar differenzierte grundlegende, schwierigere und besonders schwere Aufgaben und es ist schließlich auch ein umfangreiches Angebot an Übungen, das diese Lehrbuchreihe beinhaltet.

  • Wopisma • śamnomódry

    Wopisma • śamnomódry

    12,50 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Twóje wopisma a pósuźenja do serbskeje wopismoweje mapy!

    Mit rotem Umschlag bestellen

Ferienzeit ─ Lesezeit

 

Aktuelle Informationen

Pettersson und Findus jetzt in sorbischer Sprache
Pettersson und Findus jetzt in sorbischer Sprache

Sven Nordqvist ist in Deutschland und seinem Heimatland Schweden einer der beliebtesten Autoren für Kinderbücher. Er ist vor allem für die Bücher um Pettersson und Findus bekannt. Ein Buch aus dieser Reihe, „Findus und der Hahn im Korb“, ist jetzt sowohl in obersorbischer als auch in niedersorbischer Sprache erschienen.

mehr anzeigen»
Drei Autorinnen, ein Werk
Drei Autorinnen, ein Werk

„Znaki pominaki kopolaki“ (Zeichen Mahnung Stolperstein) nennt sich ein neues Buch, das als Resultat einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit der drei sorbischen Autorinnen Měrana Cušcyna, Róža Domašcyna und Měrka Mětowa entstanden ist. In einem Kettengedicht mit 39 Strophen greift jede Dichterin mit ihrem Text Gedanken aus dem vorangehenden auf. Gemeinsam sind sie wie an den Gliedern einer Kette in der Lausitz unterwegs. Ihr Weg führt sie von Bautzen und dem Czorneboh durch die weite Heide bis in den Spreewald und wieder zurück.

Lesung in sorbischer Sprache

18. 09. 2019, 19.00 Uhr, Lessingmuseum Kamenz

mehr anzeigen»
Buch zum 3-Regionen-Projekt herausgegeben
Buch zum 3-Regionen-Projekt herausgegeben

„Landschaften werden zu Energieträgern, deren Abbilder, die Landschaftsbilder, zu Ideenträgernʺ, so der Kärtner slowenische Künstler Karl Vouk in seinem Geleit zum gemeinsamen Kulturprojekt der Stiftung für das sorbische Volk mit Kärtner, slowenischen und sorbischen Museen und Literaturhäusern und den von ihnen nominierten Künstlerinnen und Künstlern. Unter dem mehrsprachigen Titel „Wobrazy krajiny. Podobe pokrajine. Bilder einer Landschaft. Wobraze krajinyʺ ist jetzt das Buch zum Projekt erschienen.

mehr anzeigen»
Publikation zu sorbischen Denkmälern erschienen
Publikation zu sorbischen Denkmälern erschienen

„Serbske pomniki“ lautet der Titel des neuesten, sorbischsprachigen Buchs der Wissenschaftlerin Trudla Malinkowa. In dem Denkmalführer widmet sie sich sorbischen Gedenkstätten und Erinnerungsorten.

Die Tradition des Aufstellens von Denkmälern und des Anbringens von Gedenktafeln für verdienstvolle Persönlichkeiten oder herausragende Ereignisse der sorbischen Geschichte reicht zurück bis in das 19. Jahrhundert. Im Jahre 1867 wurde das erste Denkmal für Jan Michał Budar in Großpostwitz aufgestellt. Bis zum heutigen Tag folgten mehr als 200 Grabstätten ─ in der Ober- und Niederlausitz, aber auch jenseits ihrer Grenzen und auch außerhalb Deutschlands.

mehr anzeigen»
Schwelas Flurnamen des Kreises Cottbus als Reprint erschienen
Schwelas Flurnamen des Kreises Cottbus als Reprint erschienen

Die soeben erschienene Reprint-Ausgabe des Lebenswerkes von Gotthold Schwela „Die Flurnamen des Kreises Cottbusʺ ist nicht nur für Theoretiker wie Sprachforscher oder Regionalhistoriker unschätzbar. Auch für Praktiker ist es ein wertvolles Nachschlagewerk. Aus diesem Wissensschatz können Lehrer für ihren Sprach- und Sachunterricht schöpfen, Gemeinderäte finden Anregungen für die Namensgebung von neuen Ortsteilen oder Straßen.

mehr anzeigen»