Willkommen in unserem Online-Buchshop!

Seit 1958 betreut der Domowina-Verlag als Nationalitätenverlag der Sorben den gesamten Bereich sorbischen Schrifttums und folgt einer mehr als 450-jährigen Tradition. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften erscheinen in Obersorbisch, Niedersorbisch und Deutsch.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Bücher auch über unseren Online-Shop anbieten zu können und freuen uns auf Ihr Feedback.

Unsere Neuheiten

  • Bilingualer Spracherwerb im Witaj-Projekt

    Bilingualer Spracherwerb im Witaj-Projekt

    26,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1998 wurde das Witaj-Projekt im Freistaat Sachsen und im Land Brandenburg mit dem Ziel, die sorbische Sprache zu erhalten und zu fördern, eingeführt. Doch inwieweit wurde dieses Modellprojekt in der zweisprachigen Lausitz umgesetzt und in welchem Maße hat es sich etabliert?
  • Mein sorbisches Bildwörterbuch

    Mein sorbisches Bildwörterbuch

    Michaela Rehor
    12,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Aus der Umwelt von Vorschul- und jüngeren Schulkindern werden Begriffe des Grundwortschatzes bildlich vermittelt. Unter Anleitung Erwachsener lernt schon das Vorschulkind Dinge sorbisch zu benennen und Schulkinder beginnen das Schriftbild zu erschließen.
  • Wćipni być – Neugier

    Wćipni być – Neugier

    12,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Z pomocu fotow powěda 10 młodych fotografow mjez druhim stawiznički wo ródnej wsy a cyrkwi, swójbnym žiwjenju, architekturje srjedźneje Łužicy, wudobywanju wuhla, mytiskich bytosćach abo nakromnym Budyšinje. Zastupjeni su: Bosćij Šěn, Gloria Žurec , Hanka Šěnec, Jan Šołta, Judith Domanic, Marija Paškec, Marija Suchec, Peggy Kolitsch, Pětr Zynda, Robert Lorenz

  • Das Ende vom Paradies

    Das Ende vom Paradies

    14,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Ausgehend vom Anfang des 20. Jahrhunderts, widmet sich der Autor auf über 600 Seiten dem Leben einer sorbischen Familie über drei Generationen bis in 1980er-Jahre. Bewegend schildert er all die Wirren, die die Schusters durchlebt haben. Das Einbeziehen historischer Ereignisse macht den Roman zu einem lebendigen Zeugnis der jüngeren Geschichte.

  • Und immer diese Angst

    Und immer diese Angst

    16,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Ende der 1980er-Jahre begann der Schriftsteller – Sohn einer sorbischen Kriegswitwe und eines russischen Offiziers – Sorben, die als deutsche Soldaten im 2. Weltkrieg waren, über ihre damaligen Erlebnisse zu befragen. Besonders interessierte ihn dabei, wie Glück und Zufall sie vor dem Tod bewahrten und ob ihnen ihre slawische Herkunft half zu überleben.

Aktuelle Informationen

Aus der Smoler'schen Verlagsbuchhandlung
Aus der Smoler'schen Verlagsbuchhandlung

Lesung

Heimkehr
Erzählungen
mit der Autorin Annelies Schulz
Donnerstag, 07. Mai 2015, 19.30 Uhr, Smoler'sche Verlagsbuchhandlung (Bautzen, Tuchmacherstr. 27)

Um Platzreservierung für die Lesung wird gebeten. Eintritt 3,00 €

mehr anzeigen»
Buchlesung
Buchlesung

Und immer diese Angst
Erinnerungen sorbischer Frauen und Männer an den 2. Weltkrieg
Es lesen der Autor Benno Budar, die Schauspielerin Majka Kowarjec und der Lektor des Buches Peter Thiemann.
Freitag, 15. Mai 2015, 18.00 Uhr, Saal der FFw Zeißig
Eintritt: 4,00 € ( incl. eines Getränkes)

Vorverkauf in der Ortsteilverwaltung und bei den Vorstandsmitgliedern, Restkarten am Veranstaltungsort  

mehr anzeigen»
Publikation zum Witaj-Projekt erschienen
Publikation zum Witaj-Projekt erschienen

1998 wurde das Witaj-Projekt im Freistaat Sachsen und im Land Brandenburg mit dem Ziel, die sorbische Sprache zu erhalten und zu fördern, eingeführt. Doch inwieweit wurde dieses Modellprojekt in der zweisprachigen Lausitz umgesetzt und in welchem Maße hat es sich etabliert?

mehr anzeigen»
Putniska kniha w meji wuńdźe
Putniska kniha w meji wuńdźe

Hač kóždolětnje z wosadnymi do domjaceho Róžanta, jako skupina młodostnych do Krupki, na zhromadnych wulětach do Lichenja abo sami po puću do Santiaga de Compostela – Serbja běchu a su zawěrno putniski lud. Nowostka Ze žohnowanjom na puć wuńdźe srjedź meje.

Knižna premjera

z wudawaćelom Geratom Wornarjom
a awtorami Katku Baierowej, Hannesom Bulankom a Reginu Šołćinej
wutoru, dnja 19. 05. 2015, w 19.00 hodź., Pančicy-Kukow, »Šula Ćišinskeho«, awla

mehr anzeigen»
Młody fotografiski dorost so prezentuje
Młody fotografiski dorost so prezentuje

Wćipnota na žiwjenje a wobswět je bytostne wuměnjenje za tworjenje fotografow. We fotowej čitance, prezentuje młody fotografiski dorost swoje wupłody, nastate składnostnje fotoweje dźěłarnički. Fotografikar a iniciator dźěłarnički Jürgen Maćij je knihu »Wćipni być – Neugier. Fotografiske wotkryća Fotografische Entdeckungen« wudał.

mehr anzeigen»