Unsere Neuheiten

  • Buchnerowy koleg stawizny 12

    Buchnerowy koleg stawizny 12

    24,80 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Z Buchnerowym kolegom stawizny wuknyć a dźěłać

  • Wuknjemy serbsce 4, wobrazowe karty za wučerja

    Wuknjemy serbsce 4, wobrazowe karty za wučerja

    24,00 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Das Lehrwerk basiert auf der Erfahrung, neue bzw. fremde Sprachen handlungsorieniert zu vermitteln. Die Kinder sollen aktiv am Unterricht beteiligt sein. Durch Tätigkeiten wie das Basteln oder Lernspiele wird der Spracherwerb unterstützt und gefördert.

  • Dźěćatstwo něhdy / Kinderzeit früher

    Dźěćatstwo něhdy / Kinderzeit früher

    Gizela Brukowa
    9,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Awtorka posrědkuje šulerjam wědu wo žiwjenju, wašnjach a nałožkach Serbow.

    Die Autorin vermittelt den Lesern erste Grundlagen zu Geschichte, Leben, Sitten und Bräuchen der Sorben.

  • Serbšćina 2

    Serbšćina 2

    Annett Dźědźikowa
    8,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Dźěłowy zešiwk wobsahuje:

    • zwučowanja k zawjedźenju serbskich pismikow
    • zwučowanja a nadawki k skrućenju pismikow a pisma
    • nadawki k trenowanju čitanskeho zrozumjenja a k rozšěrjenju słowoskłada
  • Wuzwol sej swoje powołanje

    Wuzwol sej swoje powołanje

    Silvie Sanža
    12,90 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Kotre powołanje chceš nawuknyć? Što pozdźišo raz budźeš? – Prašenja kaž tutej dźěći hižo wot mała słyša. Dohlad do bohatosće powołanjow skića knižna nowostka, w kotrejž je wjac hač 300 wšelakich powołanjow mjenowanych a zwobraznjenych. Něhdźe połojca so w krótkich tekstach bliže wopisuje.

Aktuelle Informationen

Quellensammlung zur DDR-Minderheitenpolitik erschienen
Quellensammlung zur DDR-Minderheitenpolitik erschienen

Obwohl die Geschichte der Sorben während der DDR-Zeit in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus der Forschung rückte, mangelte es bisher jedoch an einer systematischen Sichtung, Ordnung und Zugänglichmachung der unzähligen Quellen dieser Epoche. Peter Schurmann hat es sich in seinem soeben erschienenen Buch zur Aufgabe gemacht, für die frühen Jahre des SED-Staates die wichtigsten Akten und Dokumente aufzubereiten und zu veröffentlichen.

mehr anzeigen»
Erste umfassende Biographie zu Leben und Werk von Jurij Brězan erschienen
Erste umfassende Biographie zu Leben und Werk von Jurij Brězan erschienen

Anlässlich des 100. Geburtstags von Jurij Brězan (1916–2006) im Juni dieses Jahres ist jetzt im Domowina-Verlag die erste umfassende Biographie zu seinem Leben und Werk erschienen.

Jurij Brězan war der einflussreichste sorbische Schriftsteller in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seit den Fünfzigerjahren veröffentlichte er regelmäßig seine Werke in Deutsch und Sorbisch und legte damit den Grundstein zur Zweisprachigkeit der modernen sorbischen Literatur.

Das Buch ist auch als E-Book erschienen.

mehr anzeigen»
Bildband zum fotografischen Schaffen von Gerald Große erschienen
Bildband zum fotografischen Schaffen von Gerald Große erschienen

»Gerald Große. Lausitzer Fotografien – Wobrazy z Łužicy« heißt das neueste  Werk aus einer Reihe von Bildbänden,  welche der Fotografiker Jürgen Matschie zu Leben und Wirken verschiedener Lausitzer Fotografen herausgibt. 

Mit seinen vielfach prämierten Bildbänden und Kalenderausgaben gehörte Gerald Große in den 1970er und 1980er Jahren zu den erfolgreichsten Fotografen der DDR.

mehr anzeigen»
Zum Ostersingen nach Rohne ─ Wandkalender »Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca 2017« erschienen
Zum Ostersingen nach Rohne ─ Wandkalender »Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca 2017« erschienen

Auch für das Jahr 2017 war der Fotograf Wolfgang Wittchen unterwegs, um ansprechende Motive für den beliebten Wandkalender aus dem Domowina-Verlag »Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca« einzufangen. Der zweiwöchige Kalender mit 27 farbigen Blättern macht neugierig auf Lausitzer Landschaften, ihre Bewohner und architektonischen Bauten.

mehr anzeigen»
Sprachwissenschaftlicher Konferenzband erschienen
Sprachwissenschaftlicher Konferenzband erschienen

Bedingt durch seine geografische Lage ist das Deutsche innerhalb der Slavia eine der wichtigsten Kontaktsprachen, die nicht nur im Wortschatz, sondern auch in den grammatischen Systemen viele Spuren hinterlassen hat. Gerade dieser zuletzt genannte Aspekt steht in den letzten Jahrzehnten zunehmend im Fokus der Kontaktlinguistik. Im Herbst 2011 widmeten sich in Cottbus im Rahmen einer wissenschaftlichen Konferenz des Sorbischen Instituts Slawisten aus Deutschland, Polen, Tschechien, der Schweiz, Kroatien und Slowenien diesem Thema.

mehr anzeigen»