Trachten

Früher war alles besser! Zumindest konnte man bis in die 1960er Jahre viel mehr Frauen in sorbischer Tracht sehen als Anfang des 21. Jahrhunderts und sofort erkennen, aus welcher Ecke der Lausitz sie stammten. Heute muss man sich richtig anstrengen, um einen Blick darauf im Alltag zu erhaschen. Bei besonderen Festen oder Bräuchen ist das etwas einfacher. Dann ziehen sich auch gern die Mädchen und jüngeren Frauen diese sorbische Festtagstracht an. Einfach wird es auch, wenn Sie sich unsere Bücher zu sorbischen Trachten kaufen – hier erfahren Sie in Bild und Text alles, was Sie schon immer zu diesem Thema wissen wollten.

Im Domowina-Verlag lieferbar:

  1. Der Tracht treu geblieben

    Der Tracht treu geblieben

    2003
    184 S., 371 Abbildungen, Hardcover

     

  2. Die Tracht der Sorben um Cottbus / Drastwa Serbow wokoło Chośebuza

    Die Tracht der Sorben um Cottbus / Drastwa Serbow wokoło Chośebuza

    1991
    319 S., 300 Abbildungen, davon 46 farbige, Hardcover

     

  3. Prjedy hač woteńdźeš • Bevor du gehst

    Prjedy hač woteńdźeš • Bevor du gehst

    2011
    84 S., 53 Schwarzweißfotografien, Hardcover

     

  4. Sorbisches Trachtenbuch

    Sorbisches Trachtenbuch

    2002
    191 S., Abbildungen, Hardcover

     

  5. Trachten als kulturelles Phänomen der Gegenwart

    Trachten als kulturelles Phänomen der Gegenwart

    2009
    180 S., Abbildungen, Broschur