Jutry doma. Osterreiten

Maćij Bulank

Jutry doma. Osterreiten

teksty zestajiła Rejza Šěnowa
»Haleluja! Zwońće zwony!«, je jutry po honach serbskich katolskich wosadow słyšeć, hdyž so křižerjo na puć podadźa, zo bychu do susodneje wosady jěchajo jutrowne poselstwo wozjewjeli. Maćij Bulank je jich ze swojej kameru přewodźał wot přihotow w domjacych konjencach přez jěchanje same hač k dźaknym kemšam křižerjow w Róžeńće a tak dostojny a za katolskich Serbow wažny nałožk dokumentował. Čućiwym wobrazam su přidate nalětnje a jutrowne literarne teksty.

wopisanje

»Die Sorben sind ein österliches Volk«, heißt es in einem der begleitenden Texte dieses Bildbandes. Dies zeigt sich besonders eindrücklich, wenn sich die verschiedenen Osterreiterprozessionen singend und betend in die benachbarte Pfarrgemeinde begeben, um die Frohe Botschaft zu verkünden. Maćij Bulank hat sie mit seiner Kamera begleitet und in berührenden Bildern diesen für die katholischen Sorben so wichtigen Brauch in allen Einzelheiten festgehalten.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2590-6
rěc artikela górnoserbski
bibliografiske daty 1. nakł. 2020, 116 s., barbne fotografije, kruta wjazba
tema jatšy

artikel: na skłaźe

librowański cas (źěłabne dny): 2-3

19,90 €
inkl. 5% wobr. dank, k tomu librowańske kosty

wopisanje

»Die Sorben sind ein österliches Volk«, heißt es in einem der begleitenden Texte dieses Bildbandes. Dies zeigt sich besonders eindrücklich, wenn sich die verschiedenen Osterreiterprozessionen singend und betend in die benachbarte Pfarrgemeinde begeben, um die Frohe Botschaft zu verkünden. Maćij Bulank hat sie mit seiner Kamera begleitet und in berührenden Bildern diesen für die katholischen Sorben so wichtigen Brauch in allen Einzelheiten festgehalten.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2590-6
rěc artikela górnoserbski
bibliografiske daty 1. nakł. 2020, 116 s., barbne fotografije, kruta wjazba
tema jatšy