Pech, Edmund

  • * 1965 in Bautzen, lebt in Bautzen
  • Studium der Germanistik und Geschichte, Promotion, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Kultur- und Sozialgeschichte beim Sorbischen Institut in Bautzen
  • Autor wissenschaftlicher Bücher, Herausgeber
  • Im Domowina-Verlag sind u.a. erschienen:
  • - „Die Sorbenpolitik der DDR 1949–1970“ (Schriften des Sorbischen Instituts 21, 1999)
  • - „Zwischen Zwang und Beistand. Deutsche Politik gegenüber den Sorben vom Wiener Kongress bis zur Gegenwart“ (Hg., Schriften des Sorbischen Instituts 37, 2003)
  • Informationen zu diesen und weiteren Büchern erhalten Sie in der Smoler’schen Verlagsbuchhandlung (buchhandlung@domowina-verlag.de).
Im Domowina-Verlag lieferbar:
  1. Die Sorbenpolitik der DDR 1949–1970

    Die Sorbenpolitik der DDR 1949–1970

    1999
    309 S., Broschur

     

  2. Ein Staat – eine Sprache?

    Ein Staat – eine Sprache?

    2012
    349 S., Broschur