Cover

Teichmann, Doris

Studien zur Geschichte und Kultur der Niederlausitz im 16. und 17. Jahrhundert

Quellengeschichtliche Untersuchungen; Schriften des Sorbischen Instituts 16
Leben und Werk von Mikławš Jakubica (1. Hälfte 16. Jh.), Andreas Tharaeus (1569–um 1638) und Johannes Bock-Bocatius (1569–1621) stehen im Mittelpunkt dieser Studien, die auf Originalquellen basieren. Die drei gelehrten Persönlichkeiten wirkten zu einer Zeit, als die Niederlausitz stärker als heute vom Neben- und Miteinander ihrer deutschen und wendischen Bevölkerung geprägt war.

wopisanje

Leben und Werk von Mikławš Jakubica (1. Hälfte 16. Jh.), Andreas Tharaeus (1569–um 1638) und Johannes Bock-Bocatius (1569–1621) stehen im Mittelpunkt dieser Studien, die auf Originalquellen basieren. Die drei gelehrten Persönlichkeiten wirkten zu einer Zeit, als die Niederlausitz stärker als heute vom Neben- und Miteinander ihrer deutschen und wendischen Bevölkerung geprägt war. Somit ist diese Arbeit ein wichtiger Beitrag zur Erforschung sorbischer Geschichte und Kultur jener Jahrhunderte.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-1729-2
rěc artikela nimski
bibliografiske daty 1998
320 S., Broschur

artikel: na skłaźe

librowański cas (źěłabne dny): 2-3

21,50 €
inkl. 5% wobr. dank, k tomu librowańske kosty

wopisanje

Leben und Werk von Mikławš Jakubica (1. Hälfte 16. Jh.), Andreas Tharaeus (1569–um 1638) und Johannes Bock-Bocatius (1569–1621) stehen im Mittelpunkt dieser Studien, die auf Originalquellen basieren. Die drei gelehrten Persönlichkeiten wirkten zu einer Zeit, als die Niederlausitz stärker als heute vom Neben- und Miteinander ihrer deutschen und wendischen Bevölkerung geprägt war. Somit ist diese Arbeit ein wichtiger Beitrag zur Erforschung sorbischer Geschichte und Kultur jener Jahrhunderte.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-1729-2
rěc artikela nimski
bibliografiske daty 1998
320 S., Broschur