Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung

Was erwarten wir von Ihnen?

-       ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Journalist/Journalistin oder in einer anderen Geisteswissenschaft

-       sehr gute schriftliche und mündliche Beherrschung der niedersorbischen und der deutschen Sprache, gute Kenntnisse einer anderen slawischen Sprache und auch des Englischen

-       sehr gute Kenntnisse der sorbischen/wendischen Geschichte und Kultur, vor allem in der Niederlausitz

-       gute Kenntnisse des Zeitungswesens und der Urheberrechte

-       beherrschung gängiger Computerprogramme (Word, Outlook)

-       erfahrungen mit digitaler Kommunikkation in sozialen Netzwerken

-       eigeninitiative, gute organisatorische Fähigkeiten, selbständige Arbeit, Flexibilität, Verlässlichkeit, Belastbarkeit

 

Ihre Aufgaben:

-       Journalistische Arbeit in der Redaktion des „Nowy Casnik”

 

Wir sprechen gleichzeitig Kandidat*innen an, die nicht alle genannten Kriterien erfüllen, sich dennoch um diese Stelle zu bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefanie Krautz unter der Telefonnummer  03 55 / 49 94 32 20. Ihre schriftliche Bewerbung mit journalistischen Arbeitsproben schicken Sie bitte bis zum 11. Dezember 2020 an folgende Adresse:

 

Domowina-Verlag

Geschäftsführer Simon Peter Ziesch

Tuchmacherstraße 27

02625 Bautzen/Budyšyn

 

oder auf elektronischem Wege an die E-Mailadresse

geschaeftsfuehrung@domowina-verlag.de

« zurück