Neues Buch für sorbische Jugendliche erschienen

Neues Buch für sorbische Jugendliche erschienen

Der Junge Janik Šajatowić träumt immer wieder von seinem Vater. Seine Mutter verschweigt ihm jedoch den Grund und die Umstände seines Todes. Doch Janik möchte endlich erfahren, welche Botschaft sich hinter seinen nächtlichen Erlebnissen verbirgt. So nimmt er an einem Seminar zur Traumdeutung teil. Nina hat von einer Freundin vom Phänomen des Klarträumens erfahren. Sie möchte mehr darüber erfahren und während des Seminars lernen, wie sie ihre Träume bewußt beeinflussen kann. Bald jedoch müssen Janik und Nina erfahren, dass der Seminarleiter, Master genannt, mit den Teilnehmern dubiose Ziele verfolgt. Mit zweifelhaften Mitteln verführt er sie in eine Parallelwelt. Dort, an der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit, trifft Janik seinen Vater und findet Antworten auf seine Fragen. Nina erkennt die Ursachen ihrer Schwierigkeiten. Als den beiden klar wird, wer sich hinter dem mysteriösen Master verbirgt, ist es beinahe zu spät.

« zurück