Der erste Trachten-Ratgeber für die Niederlausitz

Der erste Trachten-Ratgeber für die Niederlausitz

So beantwortet die Autorin mit ihrer über 30jährigen Erfahrung als Leiterin von Anziehkursen unter anderem solche Fragen wie: Welche Trachtenteile benötige ich und wie pflege ich sie? Wie bereite ich sie vor und was brauche ich außerdem? Wie ziehe ich die Tracht schnell und dennoch korrekt an?

Die sorbische Tracht in der Niederlausitz, wie wir sie heute kennen, entstand vor ungefähr hundert Jahren. Damals waren die hiesigen Dörfer überwiegend wendischsprachig und die Mädchen und Frauen gingen tagtäglich, sommers wie winters in Tracht, ob werktags zur Arbeit aufs Feld, sonntags zur Kirche oder an Markttagen in die Stadt. Von diesem Reichtum ist vor allem die Tanztracht zu Fastnacht und den Erntebräuchen erhalten geblieben und überaus lebendig.

Das Buch bestellen

« zurück