Aktuelle Informationen

Neuer Lausitz-Kalender ꟷ mit Fotografien von Matthias Bulang
Neuer Lausitz-Kalender ꟷ mit Fotografien von Matthias Bulang

Unter dem Titel „Łužica ꟷ Łužyca ꟷ Lausitz“ ist in neuem Format der beliebte Lausitz-Kalender des Domowina-Verlags erschienen. Ab der Ausgabe für das Jahr 2022 prägt der bekannte Bautzener Fotograf Matthias Bulang mit seinen faszinierenden Aufnahmen das Aussehen des dreisprachigen Kalenders.

mehr anzeigen»
Subskriptionspreis nutzen!
Subskriptionspreis nutzen!

Zu den wichtigen editorischen Ereignissen des Domowina-Verlages und des Sorbischen Instituts gehört die Herausgabe der umfangreichen Gesamtdarstellung zum Zweiten Weltkrieg in der Oberlausitz von Michael Richter, welche ab dem 06.09.2021 lieferbar ist. 

Bitte nutzen Sie den Subskriptionspreis

von 49,90 €

bis zum 30. September 2021!

Danach: 60,00 €

mehr anzeigen»
Lehrbuch „Obersorbisch im Selbststudium” wieder lieferbar
Lehrbuch „Obersorbisch im Selbststudium” wieder lieferbar

In 4. Auflage ist das im Jahre 2000 das von Jana Šołćina und Edward Wornar herausgegebene Lehrbuch „Obersorbisch im Selbststudiuem/Hornjoserbšćina za samostudij“ erschienen.

Das vorliegende Lehrmaterial richtet sich an Interessenten, die im Selbststudium die obersorbische Sprache erlernen möchten und hochmotiviert sind.

mehr anzeigen»
Geschichtenerzählerin in Bildern ꟷ Bildband von Jutta Mirtschin erschienen
Geschichtenerzählerin in Bildern ꟷ Bildband von Jutta Mirtschin erschienen

Geschichtenerzählerin in Bildern, Lyrikern in der Buchkunst, bedeutende Plakatkünstlerin ꟷ so werden Jutta Mirtschin und ihr Werk charakterisiert. Der soeben erschienene Bildband „Malerei Grafik Buch Illustration Plakat Theater” bietet einen äußerst beeindruckenden wie bezaubernden Einblick in ihr Schaffen seit 1974.

mehr anzeigen»
Pettersson a Findus ins Osternest
Pettersson a Findus ins Osternest

Sven Nordqvist ist in Deutschland und in seinem Heimatland Schweden einer der beliebtesten Kinderbuchautoren. Vor allem seine Bücher über Pettersson und Findus zählen zu den Bestsellern. Ein Buch aus dieser Reihe, „Findus und der Hahn im Korb“ ist nun bereits in zweiter Auflage in obersorbischer Sprache erschienen. „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ – so heißt das neue Buch aus dieser Reihe. Beide Bücher wurden von Diana Šołćina übersetzt und sind ein ideales Geschenk ins Osternest oder auch zu Gründonnerstag!

mehr anzeigen»
Smoler’sche Verlagsbuchhandlung hat geöffnet
Smoler’sche Verlagsbuchhandlung hat geöffnet

Ab Montag, dem 08. März 2021 haben wir die Smoler’sche Verlagsbuchhandlung wieder geöffnet. In der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr sind wir Montag bis Freitag persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

mehr anzeigen»
Sammelband „Wroblik Frido a jeho přećeljo“ wieder verfügbar
Sammelband „Wroblik Frido a jeho přećeljo“ wieder verfügbar

Der längst vergriffene Sammelband Wroblik Frido a jeho přećeljo“ (Spatz Frido und seine Freunde) ist in zweiter Auflage erschienen. Somit können sich die Kinder mit Spatz Frido und seinen Freunden erneut auf große Abenteuer begeben und lesen, was diese so alles auf Bäumen, zwischen den Wurzeln oder auf der Wiese erleben.

mehr anzeigen»
App-update „Dolna Łužyca spiwa“ (Die Niederlausitz singt) im Domowina-Verlag erschienen
App-update „Dolna Łužyca spiwa“ (Die Niederlausitz singt) im Domowina-Verlag erschienen

Ob zur Schadowanka, auf Kulturfesten oder Domowina-Abenden ─ zu vielen Gelegenheiten wird gern gesungen. Nicht immer ist ein Liederbuch zur Hand, aber ein Smartphone hat heute fast jeder bei sich. Für die digitalen kleinen Helfer gibt es seit 2018 die App „Dolna Łužyca spiwa“ (Die Niederlausitz singt), dessen Grundlage das beliebte gleichnamige Liederbuch ist. Mit dem diesjährigen Update haben wir die App um 53 neue Titel bereichert, sodass dem Nutzer nun fast 160 niedersorbische Lieder zur Verfügung stehen.

mehr anzeigen»
„Nowa swoboda?“ (Neue Freiheit?) erschienen
„Nowa swoboda?“ (Neue Freiheit?) erschienen

Reisefreiheit, Demokratie, Meinungsfreiheit ─ alles, was heute selbstverständlich ist, haben sich die Menschen hierzulande vor 30 Jahren mit der friedlichen Revolution erkämpft. Die Neuerscheinung „Nowa swoboda?“ (Neue Freiheit?) der Autorin Dr. Cordula Ratajczakowa trägt zu Reflexionen der Wendezeit 1989/90 aus sorbischer Sicht bei und lässt 12 Zeitzeugen zu Wort kommen.

mehr anzeigen»
Die letzten Jahre eines Lausitzer Dorfes ꟷ Tagebuch von Jurij Koch erschienen
Die letzten Jahre eines Lausitzer Dorfes ꟷ Tagebuch von Jurij Koch erschienen

Im Frühjahr 1996 entschließt sich der Cottbuser Schriftsteller und Journalist Jurij Koch (*1936), ein Tagebuch zu führen. In den Mittelpunkt seiner Beobachtungen gerät dabei der dramatische Kampf eines Lausitzer Dorfes gegen seine Grubenfahrt“. Nun ist das Buch unter dem Titel Gruben-Rand-Notizen erschienen. Koch dokumentiert darin die letzten Jahre von Horno, den Widerstand vieler Bewohner gegen die drohende Umsiedlung und, wie dieser letztlich gebrochen wurde.

mehr anzeigen»

1 2 3 4 5 6 Vor