Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca 2017

Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca 2017

Wandkalender, Fotografien von Wolfgang Wittchen
Auch für das Jahr 2017 war der Fotograf Wolfgang Wittchen unterwegs, um ansprechende Motive für den beliebten Wandkalender aus dem Domowina-Verlag »Moja Łužica – Meine Lausitz – Mója Łužyca« einzufangen. Der zweiwöchige Kalender mit 27 farbigen Blättern macht neugierig auf Lausitzer Landschaften, ihre Bewohner und architektonischen Bauten.

Beschreibung

Romantisch wirkt die 1780 erbaute Schrotholzkirche in Sprey auf dem Titelblatt des diesjährigen Kalenders und macht neugierig auf weitere Lausitzer Landschaften, ihre Bewohner und architektonischen Bauten, die Wolfgang Wittchen wieder gekonnt ins Bild gesetzt hat. Den Betrachter erwartet ein bunter Reigen von Bildern, unter anderem das Milkeler Barockschloss im Winter, ein ungewöhnlicher Blick auf das historische Bautzen, die Erdpyramide im Pückler-Park in Branitz oder der Miltitzer Frosch, ein Rundhöcker aus der Elsterkaltzeit. Wer den hiesigen Menschen über die Schulter schauen möchte, sei zum Rosenmontagsumzug nach Wittchenau, zum Ostersingen nach Rohne sowie zur Heuernte in den Spreewald eingeladen.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2366-7
Sprache des Artikels Deutsch, Obersorbisch, Niedersorbisch
Bibliografische Angaben 1. Aufl. 2016, Zweiwöchiger Kalender mit 27 Blättern und Deckblatt, 24 x 34 cm, Spiralbindung
Thema Lausitz

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit (Arbeitstage): 2-3

6,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Romantisch wirkt die 1780 erbaute Schrotholzkirche in Sprey auf dem Titelblatt des diesjährigen Kalenders und macht neugierig auf weitere Lausitzer Landschaften, ihre Bewohner und architektonischen Bauten, die Wolfgang Wittchen wieder gekonnt ins Bild gesetzt hat. Den Betrachter erwartet ein bunter Reigen von Bildern, unter anderem das Milkeler Barockschloss im Winter, ein ungewöhnlicher Blick auf das historische Bautzen, die Erdpyramide im Pückler-Park in Branitz oder der Miltitzer Frosch, ein Rundhöcker aus der Elsterkaltzeit. Wer den hiesigen Menschen über die Schulter schauen möchte, sei zum Rosenmontagsumzug nach Wittchenau, zum Ostersingen nach Rohne sowie zur Heuernte in den Spreewald eingeladen.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2366-7
Sprache des Artikels Deutsch, Obersorbisch, Niedersorbisch
Bibliografische Angaben 1. Aufl. 2016, Zweiwöchiger Kalender mit 27 Blättern und Deckblatt, 24 x 34 cm, Spiralbindung
Thema Lausitz