Lětopis 2/2013

Lětopis 2/2013

Časopis za rěč, stawizny a kulturu Łužiskich Serbow; Wudawaćel Serbski institut z.t.
Wobsah

  • Jonathan Osmond: Horst Schlossar. Dix-Meisterschüler, sorbischer Volksmaler, sozialistischer Realist und NVA-Künstler

  • Leoš Šatava: Levels of Modern-Era Sorbian and Lusatian Identity

  • Ines Kellerowa: W boju přećiwo wotbagrowanju: Rewitalizacija serbskeje drasty w Rogowje

  • Petr Kaleta: Poláci a polská témata v časopisech „Łužica“ (1921−1937) a „Serbski Student“ (1919−1937) v meziválečném období

  • Walter Wenzel:  Namenkundliche Beiträge zur Siedlungsgeschichte des Klosters Dobrilugk

  • Heinz Schuster-Šewc:  Das Sorbische – Genese und sprachlicher Status

  • Gunter Schaarschmidt:  Historische Phonologie, Rechtschreibreform und der Wan­del o > ó im Nieder­sorbischen



Materialije


  • Walter Wenzel: Neue Deutungen altsorbischer Ortsnamen zwischen Saale und Neiße



Recensije


  • Jörg Kracik: Edmund Pech: Ein Staat – eine Sprache? Deutsche Bildungspolitik und auto­ch­tho­ne Minder­heiten im 20.

Wopisowanje

Wobsah

  • Jonathan Osmond: Horst Schlossar. Dix-Meisterschüler, sorbischer Volksmaler, sozialistischer Realist und NVA-Künstler

  • Leoš Šatava: Levels of Modern-Era Sorbian and Lusatian Identity

  • Ines Kellerowa: W boju přećiwo wotbagrowanju: Rewitalizacija serbskeje drasty w Rogowje

  • Petr Kaleta: Poláci a polská témata v časopisech „Łužica“ (1921−1937) a „Serbski Student“ (1919−1937) v meziválečném období

  • Walter Wenzel:  Namenkundliche Beiträge zur Siedlungsgeschichte des Klosters Dobrilugk

  • Heinz Schuster-Šewc:  Das Sorbische – Genese und sprachlicher Status

  • Gunter Schaarschmidt:  Historische Phonologie, Rechtschreibreform und der Wan­del o > ó im Nieder­sorbischen



Materialije


  • Walter Wenzel: Neue Deutungen altsorbischer Ortsnamen zwischen Saale und Neiße



Recensije


  • Jörg Kracik: Edmund Pech: Ein Staat – eine Sprache? Deutsche Bildungspolitik und auto­ch­tho­ne Minder­heiten im 20. Jahrhundert. Die Sorben im Vergleich mit Polen, Dänen und Nordfriesen. Domowina-Verlag: Bautzen 2012, 352 S.

  • Jens Bulisch: Georg Weinhold (Hg.): Eine Kirche – zwei Völker. Band 3: 1945 bis 1970. Deutsche und sor­bi­sche Quellentexte zur Geschichte des Bistums Dres­den-Meißen. St. Benno-Verlag: Leipzig u. Domowina-Verlag: Bautzen 2013, 766

  • Hans Mirtschin: Serbska hola. Slědy w pěsku / In der Heide. Sorbisches auf der Kippe. Hrsg. Sorbisches Mu­seum, Bautzen 2012. Begleitbuch zur gleichna­migen Ausstellung vom 7. Oktober 2012 bis 3. Februar 2013, 88 S.

  • Fabian Jacobs:  Alteritäten – Identitäten / alterità – identità. Hrsg. von Elisabeth Tauber und Walter Lorenz. StudienVerlag: Innsbruck-Wien-Bozen/Bolzano 2010, 218 S.

  • Ludwig Elle: Oskar Peterlini: Minderheitenschutz und Wahlsysteme. Die Spiel­regeln von Wahlsystemen und ihre Auswirkungen auf Sprachmin­derheiten – Südtirol und euro­päische Minderheiten im Blickfeld. Wien 2012, 310 S.

  • Friedrich Pollack:  Kunst und Wissenschaft um 1800. Die Sammlungen der Ober­lau­sitzischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz. Kerber Verlag: Bielefeld 2011, 224 S.

  • Friedrich Pollack: Jürgen Macha / Anna-Maria Balbach / Sarah Horstkamp (Hrsg.): Konfession und Sprache in der Frühen Neuzeit. Interdisziplinäre Perspektiven. Waxmann Verlag: Münster-New York-München-Berlin 2012, 245 S.



Abstracts

Zusatzinformation

rěč artikla němsce, hornjoserbsce, delnjoserbsce
bibliografiske daty 2013
160 s., brošura
ISSN 0943-2787

artikl na składźe

čas dodawanja (dźěłowe dny): 2-3

18,00 €
inkl. 5% wobr. dawka, k tomu kóšty dodawanja

Wopisowanje

Wobsah

  • Jonathan Osmond: Horst Schlossar. Dix-Meisterschüler, sorbischer Volksmaler, sozialistischer Realist und NVA-Künstler

  • Leoš Šatava: Levels of Modern-Era Sorbian and Lusatian Identity

  • Ines Kellerowa: W boju přećiwo wotbagrowanju: Rewitalizacija serbskeje drasty w Rogowje

  • Petr Kaleta: Poláci a polská témata v časopisech „Łužica“ (1921−1937) a „Serbski Student“ (1919−1937) v meziválečném období

  • Walter Wenzel:  Namenkundliche Beiträge zur Siedlungsgeschichte des Klosters Dobrilugk

  • Heinz Schuster-Šewc:  Das Sorbische – Genese und sprachlicher Status

  • Gunter Schaarschmidt:  Historische Phonologie, Rechtschreibreform und der Wan­del o > ó im Nieder­sorbischen



Materialije


  • Walter Wenzel: Neue Deutungen altsorbischer Ortsnamen zwischen Saale und Neiße



Recensije


  • Jörg Kracik: Edmund Pech: Ein Staat – eine Sprache? Deutsche Bildungspolitik und auto­ch­tho­ne Minder­heiten im 20. Jahrhundert. Die Sorben im Vergleich mit Polen, Dänen und Nordfriesen. Domowina-Verlag: Bautzen 2012, 352 S.

  • Jens Bulisch: Georg Weinhold (Hg.): Eine Kirche – zwei Völker. Band 3: 1945 bis 1970. Deutsche und sor­bi­sche Quellentexte zur Geschichte des Bistums Dres­den-Meißen. St. Benno-Verlag: Leipzig u. Domowina-Verlag: Bautzen 2013, 766

  • Hans Mirtschin: Serbska hola. Slědy w pěsku / In der Heide. Sorbisches auf der Kippe. Hrsg. Sorbisches Mu­seum, Bautzen 2012. Begleitbuch zur gleichna­migen Ausstellung vom 7. Oktober 2012 bis 3. Februar 2013, 88 S.

  • Fabian Jacobs:  Alteritäten – Identitäten / alterità – identità. Hrsg. von Elisabeth Tauber und Walter Lorenz. StudienVerlag: Innsbruck-Wien-Bozen/Bolzano 2010, 218 S.

  • Ludwig Elle: Oskar Peterlini: Minderheitenschutz und Wahlsysteme. Die Spiel­regeln von Wahlsystemen und ihre Auswirkungen auf Sprachmin­derheiten – Südtirol und euro­päische Minderheiten im Blickfeld. Wien 2012, 310 S.

  • Friedrich Pollack:  Kunst und Wissenschaft um 1800. Die Sammlungen der Ober­lau­sitzischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz. Kerber Verlag: Bielefeld 2011, 224 S.

  • Friedrich Pollack: Jürgen Macha / Anna-Maria Balbach / Sarah Horstkamp (Hrsg.): Konfession und Sprache in der Frühen Neuzeit. Interdisziplinäre Perspektiven. Waxmann Verlag: Münster-New York-München-Berlin 2012, 245 S.



Abstracts

Zusatzinformation

rěč artikla němsce, hornjoserbsce, delnjoserbsce
bibliografiske daty 2013
160 s., brošura
ISSN 0943-2787