Gerald Große. Lausitzer Fotografien – Wobrazy z Łužicy

Gerald Große. Lausitzer Fotografien – Wobrazy z Łužicy

1957–1990, herausgegeben von Jürgen Matschie

Mit seinen vielfach prämierten Bildbänden und Kalenderausgaben gehörte Gerald Große in den 1970er und 1980er Jahren zu den erfolgreichsten Fotografen der DDR. Der vorliegende Bildband zeichnet seinen Lebensweg nach ─ von den fotografischen Anfängen als Schüler an der Sorbischen Oberschule über die Anstellung als Fotojournalist und das Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bis hin zu seinem vielfältigen Schaffen, auch außerhalb der Lausitz, das bis heute andauert.

Beschreibung

Mit seinen vielfach prämierten Bildbänden und Kalenderausgaben gehörte Gerald Große in den 1970er und 1980er Jahren zu den erfolgreichsten Fotografen der DDR. Der vorliegende Bildband zeichnet seinen Lebensweg nach ─ von den fotografischen Anfängen als Schüler an der Sorbischen Oberschule über die Anstellung als Fotojournalist und das Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bis hin zu seinem vielfältigen Schaffen, auch außerhalb der Lausitz, das bis heute andauert. Eine repräsentative Auswahl seiner Lausitz-Fotos zeugt von der Hingabe Großes zu diesem Landstrich und seinen Bewohnern, wenn er sorbische Hochzeitsbitter, Schleifer Frauen, Kahnfährmänner im Spreewald oder Holzköhler in der Heide porträtiert. Daneben belegen eindrucksvolle Landschaftsbilder das besondere Verständnis Großes für grafische Elemente und die Begabung, Veränderungen und Gegensätze in die Bilder einzubeziehen.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2329-2
Sprache des Artikels Obersorbisch
Bibliografische Angaben 1. Aufl. 2015, 148 S., Schwarz-Weiß-Fotografien, Hardcover

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit (Arbeitstage): 2-3

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Mit seinen vielfach prämierten Bildbänden und Kalenderausgaben gehörte Gerald Große in den 1970er und 1980er Jahren zu den erfolgreichsten Fotografen der DDR. Der vorliegende Bildband zeichnet seinen Lebensweg nach ─ von den fotografischen Anfängen als Schüler an der Sorbischen Oberschule über die Anstellung als Fotojournalist und das Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bis hin zu seinem vielfältigen Schaffen, auch außerhalb der Lausitz, das bis heute andauert. Eine repräsentative Auswahl seiner Lausitz-Fotos zeugt von der Hingabe Großes zu diesem Landstrich und seinen Bewohnern, wenn er sorbische Hochzeitsbitter, Schleifer Frauen, Kahnfährmänner im Spreewald oder Holzköhler in der Heide porträtiert. Daneben belegen eindrucksvolle Landschaftsbilder das besondere Verständnis Großes für grafische Elemente und die Begabung, Veränderungen und Gegensätze in die Bilder einzubeziehen.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-2329-2
Sprache des Artikels Obersorbisch
Bibliografische Angaben 1. Aufl. 2015, 148 S., Schwarz-Weiß-Fotografien, Hardcover