Cover

Die ältesten Drucke des Obersorbischen Wenceslaus Warichius und Gregorius Martini

Eine sprachwissenschaftliche Analyse; mit Faksimiledruck, Transliteration und Transkription
Der Kleine Katechismus mit dem Tauf- und Traubüchlein von Martin Luther in der Übersetzung von Wenceslaus Warichius (erstmalig 1595 erschienen) sowie die von Gregorius Martini übersetzten und im Jahre 1627 gedruckten Sieben Bußpsalmen stellen die beiden ältesten bisher bekannten obersorbischen Drucke dar.

Beschreibung

Der Kleine Katechismus mit dem Tauf- und Traubüchlein von Martin Luther in der Übersetzung von Wenceslaus Warichius (erstmalig 1595 erschienen) sowie die von Gregorius Martini übersetzten und im Jahre 1627 gedruckten Sieben Bußpsalmen stellen die beiden ältesten bisher bekannten obersorbischen Drucke dar. Heinz Schuster-Šewc hat sie der Öffentlichkeit erneut zugänglich gemacht, die Entstehungsgeschichte der Übersetzungen beschrieben sowie eine ausführliche Analyse des jeweiligen ihnen zugrunde liegenden Dialekttyps beigegeben.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-1880-9
Sprache des Artikels Deutsch
Bibliografische Angaben 2001
312 S., Hardcover

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit (Arbeitstage): 2-3

29,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der Kleine Katechismus mit dem Tauf- und Traubüchlein von Martin Luther in der Übersetzung von Wenceslaus Warichius (erstmalig 1595 erschienen) sowie die von Gregorius Martini übersetzten und im Jahre 1627 gedruckten Sieben Bußpsalmen stellen die beiden ältesten bisher bekannten obersorbischen Drucke dar. Heinz Schuster-Šewc hat sie der Öffentlichkeit erneut zugänglich gemacht, die Entstehungsgeschichte der Übersetzungen beschrieben sowie eine ausführliche Analyse des jeweiligen ihnen zugrunde liegenden Dialekttyps beigegeben.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-7420-1880-9
Sprache des Artikels Deutsch
Bibliografische Angaben 2001
312 S., Hardcover