Der Domowina-Verlag in Bautzen

Seit 1958 betreut der Domowina-Verlag als Nationalitätenverlag der Sorben den gesamten Bereich des sorbischen Schrifttums und folgt einer mehr als 450-jährigen Tradition. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften erscheinen in Obersorbisch, Niedersorbisch und Deutsch. Der Verlag zeichnet verantwortlich für die Entwicklung, Herausgabe und den Vertrieb von Publikationen, die sich direkt oder mittelbar auf die Sorben, ihre Identität, ihre Sprache, Kultur und Wissenschaft beziehen. Es erscheinen belletristische Werke zeitgenössischer sorbischer Schriftsteller wie Jurij Brězan, Kito Lorenc und Róža Domašcyna. Regelmäßig werden Klassikerausgaben von Handrij Zejler, Jakub Bart-Ćišinski, Mato Kosyk und Mina Witkojc ediert. In der Reihe „Die sorbische Bibliothek“ wird sorbische Literatur in deutscher Sprache verlegt. In jährlich zwei bis drei Bänden der „Schriften des Sorbischen Instituts“ erscheinen Forschungsergebnisse auf den Gebieten der sorbischen Sprache, Literatur, Geschichte und Volkskunde. Im Hinblick auf den Erhalt und die Weiterentwicklung der sorbischen Sprache wird besonderes Augenmerk auf die Entwicklung und Edition von Kinder- und Jugendliteratur gelegt. Neben neuen Kinderbüchern erscheinen regelmäßig Lizenzausgaben aus anderen Literaturen. Der Bedarf sorbischer Schulen wird durch die Herausgabe sorbischer Lehr- und Lernmaterialien gedeckt. Zum vielfältigen Verlagsprogramm gehören auch die obersorbische Abendzeitung Serbske Nowiny, die niedersorbische Wochenzeitung Nowy Casnik und die Zeitschriften Rozhlad und Lětopis. Zunehmend beschäftigt sich der Verlag mit neuen Medien und produziert Hörbücher, E-Books und E-Paper.

Die eigene Smoler'sche Verlagsbuchhandlung in Bautzen ist der einzige Ort in Deutschland, wo der interessierte sorbische, deutsche und ausländische Leser die gesamte Palette an sorbischer Literatur und an Büchern über die Sorben einsehen und erwerben kann. Ein sorbisches Antiquariat komplettiert das Angebot. Seit dem Jahre 2000 wird die Buchhandlung durch den Verein „Freunde der Smoler'schen Verlagsbuchhandlung“ unterstützt.

Geschäftsführung

Maria Matschie, Geschäftsführerin

E-Mail: geschaeftsfuehrung@domowina-verlag.de

Tel.: 0 35 91/ 57 72 42

 

Lektorat für allgemeine und wissenschaftliche Literatur

Janka Pötschke de Lévano, Leitende Lektorin

E-Mail: lektorat@domowina-verlag.de

Tel.: 0 35 91 / 57 72 54

 

Vertrieb

Manja Bujnowska, Vertriebsleiterin

E-Mail: vertrieb@domowina-verlag.de

Tel.: 0 35 91 / 57 72 62

 

Marketing

Mirana Mieth, Marketingverantwortliche

E-Mail: mieth@domowina-verlag.de

Tel.: 0 35 91 / 57 72 72